In Ernährung, Rezept

Das Trendgetränk ist derzeit in aller Munde, Goldene Milch oder auch Turmeric Latte genannt schmeckt nicht nur lecker und ist verdammt gesund, es passt sogar perfekt in die ketogene Ernährung und für den einen oder anderen bestimmt eine Alternative zum Bulletproof Coffee.

Der wichtigste Bestandteil der goldenen Milch ist Kurkuma, das gemahlene gelbe Pulver wird seit Jahrtausenden in der Heilkunde verwendet und ist mittlerweile auch ein fester Bestandteil der US-Keto-Szene. Wir haben uns entschieden den Trend auch hier bekannter zu machen und den Keto Fans das Produkt näher zu bringen, deshalb findet ihr in der März Keto Box eine Dose mit hochwertigem Kurkuma.

Was kann Kurkuma? Zum einen wirkt es entzündungshemmend und gehört zu den stärksten Antioxidantien, ist gut bei Erkältungen und Husten und wird in der Ayurvedischen Medizin sogar „natürliches Aspirin“ genannt. Noch nicht genug? Kurkuma entgiftet die Leber, macht wach, stärkt die Abwehrkräfte und zügelt den Appetit. Man sagt die Wirkung beugt Krebs vor und lindert die Nebenwirkungen einer Chemotherapie. Ein wahres Wundermittel! In Verbindung mit Kokosöl und / oder MCT Öl ist das ganze auch noch ein perfekter Trigger für unsere Ketone. Der „Fett-Verbrennungs-Drink“ schlechthin!

Übrigens: Trinkt doch mal eine Tasse vor dem zu Bett gehen! Goldene Milch produziert die Aminosäure Tryptophan und hilft uns besser und ruhiger zu schlafen!

Wir haben für euch drei Rezepte gezaubert, um euch eine klassische und eine Blitz-Variante zu präsentieren. Probiert es unbedingt aus, es ist verdammt lecker und mit einer Prise schwarzem Pfeffer (ja…richtig gelesen) wird die Aufnahme des Wirkstoffs im Kurkuma sogar um das 2000-fache erhöht! Das dritte Rezept ist eine Art Shake und wird kalt getrunken, auch wenn die Sonne derzeit noch eher selten zu sehen ist, der Sommer kommt bestimmt!

Verpasse keine Artikel und erhalte exklusive Inhalte nur für Newsletter-Abonnenten! Wir versenden natürlich keinen Spam!

Einfach eintragen und wir schicken dir alle News rund um Low Carb und Keto direkt in dein Postfach.

 

Das klassische Rezept

Für die Goldene Milch wird zuerst eine Paste angerührt, ich persönlich bevorzuge diese Variante, denn hat man einmal die Paste zubereitet, hält sie im Kühlschrank bis zu zwei Wochen und man hat für mehrere Tage die Basis geschaffen. Curcumin, der Wirkstoff im Kurkuma ist kaum wasserlöslich, hierfür mischt man Kokosöl hinzu.

Kurkuma Basis-Paste

Zutaten:

  • ¼ Tasse gemahlenes Kurkuma
  • ½ Tasse Wasser

Zubereitung:

Wir nehmen einen passenden Topf und geben Wasser und Kurkuma hinein. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze lassen wir die Mischung einkochen, bis eine dickflüssige aber nicht zu feste Masse entsteht. Dies ist die Basis für unsere Golden Keto Milk.

Zutaten Golden Keto Milk:

  • 1 Tasse Mandel- oder Kokosmilch
  • 1 TL der Kurkuma Basis-Paste
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 EL MCT-Öl (optional)
  • 1 Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Etwas Süßstoff wie Xylit (optional)

Zubereitung:

Die nächsten Schritte sind sehr einfach. Die Milch wird gemeinsam mit der Basis-Pasta und dem Pfeffer kurz aufgekocht. Nun geben wir Kokosöl (und MCT-Öl) hinzu und verrühren alles ordentlich. Nun geben wir die goldene Milch in eine Tasse und süßen sie bei Bedarf…et voila!

Golden Keto Milk - Turmeric Tea - Goldene Milch - Kurkuma

Blitz-Rezept „Turmeric Tea“

Dieses Rezept kommt ohne unsere Basis-Paste aus, hat man also nichts vorbereitet, kann man trotzdem seine Goldene Milch oder hier eher die Tee-Variante genießen. Also, Topf holen und ab an den Herd.

Zutaten:

  • ½ Tasse Wasser
  • ½ Tasse Kokosmilch
  • 1 EL Kokosöl oder Weidebutter
  • 1 EL MCT-Öl (optional)
  • 1 TL gemahlenen Kurkuma
  • 1 Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Etwas Süßstoff wie Xylit (optional)

Zubereitung:

Wasser und Kokosmilch in einem Topf erhitzen (2-3 Minuten), nun geben wir Kokosöl, Kurkuma und bei Bedarf Süßstoff hinzu und lassen das ganze weitere 2 Minuten köcheln. Bevor wir nun den Turmeric Tea in ein Glas oder eine Tasse füllen, rühren wir auf Wunsch noch einen EL MCT-Öl darunter…für den extra Keto-Kick!

 

Golden Keto Shake

Die kalte Variante der Goldenen Milch, bestimmt eines meiner Lieblings-Sommer-Getränke. Eigentlich mit Kokos- oder Mandelmilch hergestellt, schmeckt aber auch super mit einer Mischung aus Wasser und Kokosmilch aus der Dose (die zum Kochen).

Zutaten:

  • 200 ml Kokos- oder Mandelmilch
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL gemahlenen Kurkuma
  • ½ TL geriebenen Ingwer
  • ¼ TL Zimt
  • 2 Eiswürfel
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Etwas Süßstoff wie Xylit (optional)

Zubereitung:

Schmeißt alle (!) Zutaten einfach in einen Mixer und lasst das Ding seine Arbeit machen. Nach ca. 30 Sekunden solltet ihr einen schönen, goldfarbenen Shake erhalten. Nun nur noch in ein Glas füllen und auf Wunsch noch ein wenig Zimt darüber streuen (das Auge trinkt mit).

Mein Tipp: Reibt beim Aufkochen ein wenig Ingwer mit in die goldene Milch! Verdammt lecker! Natürlich könnt ihr das ganze auch mit Zimt oder Vanille verfeinern…
Welche Variante hat euch am besten geschmeckt? Teilt eure Meinung auf Instagram und postet eure Golden Keto Milk! #goldenketomilk

Vielleicht interessieren dich diese Artikel...
Comments
pingbacks / trackbacks
  • […] Der bekannte Low Carb Koch Wolfgang Link hat für Gewürze Makranstädt eine “Finest Selection” raus gebracht. Passende und hocharomatische Gewürze und Kräutermischungen. Als großer Fan der Goldenen Milch waren wir auf der Suche nach einem passenden und vor allem qualitativ hochwertigen Kurkuma. Gesucht…Gefunden… Das perfekte Gewürz für indische Gerichte, asiatisch, Suppen, zu Gemüse, Fisch, Fleisch oder wie gesagt, als Goldene Milch oder auch Turmeric Latte genannt. Du kennst den Nachfolger des beliebten Bulletproof Coffee noch nicht? Dann schau gleich mal in unseren Blog, dort findest du drei einfache Rezepte für das Keto Szene Getränk! […]

Hinterlasse einen Kommentar

0


Melde dich zum Newsletter an und
hol dir 5,- Euro Rabatt auf deine erste Keto Box!


Die Anmeldung zum Newsletter ist immer kostenlos.
Wir versenden keinen Spam! Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
JETZT EINTRAGEN
close-link

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?